Referenzprojekt

Hamburg, Lämmersieth

Neubau des Osterbekstammsiels

  • 1.127 m Neubau eines Mischwassersiels DN 1600 in Polymerbeton
  • Herstellung von 13 Schächten, davon 2 in Mauerwerk, 3 als Polymer-Einsteigeschacht und 8 als Polymer-Tangentialschacht
  • Herstellung eines Mischwasser-Überlaufbauwerks mit Korrosionsschutz
  • Umschlüsse von Haus-/Trummenanschlussleitungen
  • ca. 800 m offene und ca. 400 m geschlossene Wasserhaltung mit Vakuumkleinfiltern
  • Vorflut mit Heberanlage DN 800 mit einer Kapazität von ca. 500 l/s
  • Herstellung eines 3,0 m breiten offenen Rohrgrabens mit Trägerbohlwandverbau
  • Straßenbau
  • Verkehrssicherung

Auftragsdetails

Auftraggeber:
Hamburger Stadtentwässerung AöR

Ausführungszeitraum:
07/2014- 06/2016

Auftragsvolumen:
7,30 Mio Euro netto